Reisen in den Ferien? Günstige Hostels und Unterkünfte für Studenten und Backpacker weltweit finden - mit der Hostelsuche! Anzeige

Newsfeed, RSS:

CampusReporter.de Newsfeed-Angebote

Die Studentenzeitung CampusReporter.de bietet mehrere Möglichkeiten, unsere Artikel auch mit einem Newsfeed-Reader zu lesen.
Ebenso ist es möglich, einen oder mehrere Newsfeeds von CampusReporter.de auf Eurer Homepage einzubinden.

CampusReporter.de bietet Euch dazu folgende Newsfeeds an:

Allgemeiner Newsfeed im Format RSS 2.0

Allgemeiner Newsfeed im Format RSS 1.0

Allgemeiner Newsfeed im Format Atom

Zudem bieten wir Euch im Format RSS 1.0 jeweils einen Rubriken-Newsfeed an:

Uni&Karriere Newsfeed im Format RSS 1.0

Politik Newsfeed im Format RSS 1.0

Kultur Newsfeed im Format RSS 1.0

Studentenleben Newsfeed im Format RSS 1.0

Meinungen und Kommentare Newsfeed im Format RSS 1.0

Auf Anfrage sind wir gerne bereit, weitere Newsfeeds in verschiedenen Formaten für Euch zu erstellen - eventuell auch zu besonderen Themen (z.B. Studiengebühren, ausgewählte Artikel für Medizin-Studenten, etc.).
Zudem können wir Euch anbieten, einen Newsfeed in der Sprache PHP zu erstellen, welchen Ihr dann ohne Probleme bei Euch einbauen könnt - ebenso ist es möglich, einen Newsfeed mit Javascript zu generieren.
Schreibt uns hierfür einfach eine kurze Mail mit Euren Vorstellungen an campusreporter@web.de.

CampusReporter.de behält sich das Recht vor, die Einbindung eines unserer Newsfeeds zu untersagen, insbesondere, wenn der Newsfeed auf einem Internetangebot mit fragwürdigem Inhalt erscheint. Die Rechte am Inhalt des Newsfeeds verbleiben bei CampusReporter.de.

Beispiel: Newsfeed zu Politik: Studiengebühren:

Studiengebühren in Baden-Württemberg weiter rechtmäßig

Die Studiengebühren in Baden-Württemberg sind weiterhin rechtmäßig. Dies entschied heute der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg in Mannheim. Aufgrund der Bedeutung der Frage ist aber eine Revision vor dem Bundesverwaltungsgericht zugelassen. Die Kläger/innen, die zuvor bereits erfolglos vor dem Verwaltungsgericht Freiburg bzw. dem...

zum Artikel...

Studiengebühren in Hamburg sollen reduziert werden

Die Studiengebühren in Hamburg sollen von 500 € pro Semester auf 375 € pro Semester gesenkt werden. Zudem sollen die Studiengebühren ab WS 2008/2009 nicht mehr direkt, sondern erst nach Abschluss des Studiums und erst ab einem Jahresgehalt von 30.000...

zum Artikel...

OVG Münster: Studiengebühren in NRW rechtens

Vor dem Oberverwaltungsgericht Münster, der höchsten richterlichen Instanz auf Ebene des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen, mussten Studenten, die gegen Studiengebühren geklagt hatten, erneut einen Rückschlag erdulden. Eine Fortführung des Rechtsstreites vor dem Bundesverwaltungsgericht ist geplant.

zum Artikel...

VG Saarland: kein Aussetzen der Studiengebühren

Das Verwaltungsgericht des Saarlandes hat gegen den Eilantrag einer Studentin der Uni des Saarlandes entschieden: diese und ihre Kommilitonen sind vorerst weiter verpflichtet, Studiengebühren von bis zu 500 Euro ab dem kommenden Wintersemester zu zahlen. Eine Entscheidung im Hauptsacheverfahren steht aber noch aus.

zum Artikel...

Boykott: HfbK Hamburg muss Studenten exmatrikulieren

Die Studenten an der HfbK Hamburg haben als einzige Hochschule in Hamburg ihr gesetztes Quorum für einen Gebührenboykott erreicht: die Hochschule sieht nun, nach Abklärung mit dem Bildungssenator in Hamburg, keine andere Möglichkeit, als 269 ihrer Studenten zu exmatrikulieren. Damit würde die HfbK knapp die Hälfte ihrer Studierenden verlieren.

zum Artikel...

  CampusReporter.de durchsuchen:


29.06.2017